28. April 2018

LET‘S FLY AWAY – Eine MUSICALische Reise um die Welt

Sichern Sie sich bitte rechtzeitig Ihr Flugticket!

Karten erhalten Sie im Vorverkauf oder eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkassa im Bürgerservice der Marktgemeinde Langenzersdorf, Hauptplatz 10,
Tel. +43 2244 2308
Abendkassa € 22,- / Vorverkauf € 19,80 / Studenten und Jugendliche €16,-
office@langenzersdorf.gv.at

Termin
Sa, 28.04.2018
Zeit 19:30 Uhr
Ort Hauptplatz 9
2103 Langenzersdorf
Veranstaltungsstätte Festsaal der Marktgemeinde Langenzersdorf

21. März 2018

Bester Chor vor der Autobahn singt bei Serge Öhn!

Details
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: Freiwillige Spende

Großer Galaabend der beiden Bands Dritte Hand und Serge Oehn. Viele Musik, viele Gast-Acts, viele Optik, viele Beine.

Serge Öhn, seines Zeichen Chanteur poetischen Grunges, trifft auf den “Letzten Chor vor der Autobahn.”

Dritte Hand bringen frisch gebackenen Donaurock: trip-trip. und laden zum Stonerwalzer aufs Parkett. zack/die/bohne.

Optisch wird der Abend von der Licht-Projektions-Gruppe “PhosArt – Die Filmklasse” übermalt. Von und mit MiDa Nur.

Im Anschluss heißer Scheiß:
DJane Set von Djane Edelscheiß (Alicia Edelweiss)

Glizzah – Glizzah

Bester Chor vor der Autobahn

3. März 2018

Das große Frauentagsfest im ega

3. März 2018 ab 16.30h
Die Wiener SPÖ – Frauen laden zum großen Frauenfest in die Windmühlgasse 26!

EINTRITT FREI!

17.00 h „Lauter Frauen“-Talk mit den Stadträtinnen Renate Brauner und Sandra Frauenberger, Renate Anderl, Frauenvorsitzende des ÖGB sowie Lena Jäger vom Frauenvolksbegehren und Vanessa Schwärzler von der Themeninitiative Frauen und Sport der Wiener SPÖ-Frauen

18.00 h Angelika Niedetzky

18.45 h Happy Birthday – 25 Jahre ega

19.15 h Vernissage Helene Traxler – Gewinnerin des 1. Ega Frauen*Kunst Awards

20.00 Erika Pluhar

21.00 Aivery

22.00 pop:sch

23.00 Yasmo & die Klangkantine

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Moderation: Sonja Kato-Mailath

26. Januar 2018

The 4th GOOD-BALL: celebrating support and encouragement instead of scare tactics!

Die gute Alternative zum Akademikerball zugunsten Mauthausen Komitee und Verein LEFÖ – Beratung, Bildung und Begleitung für Migrantinnen!

Während sich die rechte Prominenz in der Wiener Hofburg trifft, laden wir euch zum 4. GOOD-BALL ins fluc(oben) ein! Bei Live-Musik, DJs und Moderation lukrieren wir durch Eintrittsgelder und freiwillige Spenden Geld für zwei sehr wichtige Projekte. Goodball möchte einmal mehr Menschen besonderen Respekt zollen, die sich für Zivilcourage und eine rassismusfreie Gesellschaft in Österreich sowie für MigrantInnen einsetzen und deren Arbeit finanziell unterstützen. Der “gute Ball” ist ein Zeichen des Miteinanders statt Gegeneinanders und Zeichen der Unterstützung statt des Angstmachens. Wir feiern in gewohnter Goodball-Manier friedlich, solidarisch und vielfältig!

Facebook

25. Januar 2018

Vor unserer Semesterpause werden wir nochmal so richtig feiern & besingen das Wellmann im 6. Bezirk Wien.

Es wird ein Buffet geben. Wenn jedoch noch jemand was dafür mitbringen möchte, freuen wir uns darüber!

Eintritt freie Spende

Einlass – 18
Konzert – 20:15

Facebook

21. Dezember 2017

Soli Weihnachtsmarkt Tour

Der letzte Chor vor der Autobahn macht eine Tour und besucht einige Soli Weihnachtsmarkt Standln in Wien.

Start 18:00

Wir freuen uns über mitziehende!

16. Dezember 2017

Chor singt im Kinderraum

Der letzte Chor vor der Autobahn singt im Kinderraum    

Ca 17 Uhr

14. Dezember 2017

BECK & Band im Local

Für euch gibt’s diesmal wieder mal den legendären (2)Zweitritt: Zu zweit kommen und nur €20,– bezahlen! (1)Eintritt: 15,– // Alles Abendkassa!

Beck kommt mit seiner neuen Band: An der Gitarre Tom Bayer, an den Tasten Flo Paul, am Schlagzeug Christian Schmid. Das Programm wird breit sein – von stillen SOLO Liedern aus dem Album »Stille führt« bis hin zu groovigen Band – Liedern…

Wenn du in lauten Zeiten gehört werden willst, musst du still sein: Der Wiener Thomas Andreas Beck hat die Arbeit an seinem neuen Album »Stille führt« abgeschlossen – er produzierte allein im Wald – und kommt in die Stadt. Auch wenn Beck keine Tabuthemen vermeidet und oft schmerzlich genau hin schaut, geht’s in seinem Programm um die Liebe, um den Humor, um ein gutes Leben für alle. Gemeinsam mit dem sensiblen Musiker Tom Bayer (Gitarre und Percussion) führt er das Publikum auf eine Reise voller Gefühle, Geschichten und Ideen, wie eine »bessere« Welt gelingen kann. Seine Lieder erzählen vom Krieg und der Sehnsucht nach Frieden, vom Eltern und Kind sein, vom Glauben und Zweifel an seiner eigenen Kraft. Er benennt gnadenlos die Tabus unserer Gesellschaft, legt seinen Finger ungläubig in unsere größten Wunden: weil genau dort die Lösungen und – unerwartet – die größte Freude sich verstecken. Die Bühne verwandelt sich an diesem Abend in ein Kopfkino voller Geschichten, wie sie nur das Leben schreibt.

Pressestimmen:
http://thomasandreasbeck.at/2017/09/09/1314/